Donnerstag, 21. Mai 2020 - dein 23. Geburtstag im Himmel

Karl May (1842-1912)

Dein Engel

Glaube nicht, du seist verlassen,
wenn dir kein Mensch zur Seite steht.
Lern nur den leisen Hauch erfassen,
der, wenn du klagst, dich lind umweht.
Es zieht ein sinnenfremdes Mahnen
dein geistig Wesen zu sich hin:
»Willst du, willst du denn gar nicht ahnen,
dass ich, dein Engel, bei dir bin?«

O wolle nicht darüber trauern,
dass dich kein Mensch im Herzen trägt.
Dort, jenseits unsrer Kirchhofsmauern,
gibt’s einen Puls, der für dich schlägt.
Er hat für dich schon hier geschlagen,
und fühlst du ihn, so sagt er dir:
»Du wirst auf Flügeln stets getragen;
ich bin dein Engel; glaub es mir!«

O lass dir nicht ins Auge steigen
des Leides stille Tränenflut.
Wiss, dass grad in den schmerzensreichen
Geschicken tiefe Weisheit ruht.

Grad in des Lebens schwersten Stunden
spricht tröstend dir dein Engel zu:
»Durchs Leiden hast du mich gefunden;
ich bin getrost; nun sei's auch du!«

 

Ein wundervoller Tag - kein Wölkchen am Himmel, die Vögel twitschern in den Bäumen und wollen dir auch zum Geburtstag gratulieren - ein Festtag, ja, ein Feiertag ist es, dein 23. Geburtstag, mein geliebtes Kind.

Wie gerne würde ich dir heute ein Fest hier auf Erden bereiten und dein freudiges Lachen hören, deine Freude über jede Kleinigkeit spüren, dein Jubeln über eine gelungene Überrachung, deine liebevolle Umarmung zum Dank geniessen - einfach alles, weil es DEINE Art war, uns deine Liebe zu zeigen.

Vielleicht feierst du heute deinen Geburtstag zusammen mit deinem Grossvater, der dir in den Himmel gefolgt ist. Bitte, feiert gross, laut und voller Freude und lasst uns auf irgend eine Art daran teilhaben.

In Gedanken ist dieser Tag immer ein Feiertag für uns.

Der Himmel lacht, die Vögel fliegen geschäftig hin und her und singen dir dazu ein Lied. Die Bienen summen und bereiten dir den süssesten Kuchen aus Nektar und Honig - was für ein Festtag, nur für dich mein liebes Kind.

Happy Birthday, Nadia!


Dienstag, 21. Mai 2013 - süsse 16 Jahre - alles Gute liebe Nadia!

Still, still – seid leise
es waren Engel auf der Reise.
Sie wollten ganz kurz bei euch sein,
warum sie gingen, weiß Gott allein.
Sie kamen von Gott, dort sind sie wieder.
Wollten nicht auf unsere Erde nieder.

Ein Hauch nur bleibt von ihnen zurück,
in eurem Herzen ein großes Stück.
Sie werden jetzt immer bei eu
ch sein,
vergesst sie nicht, sie waren so klein.
Geht nun ein Wind, an mildem Tag,
so denkt, es war ihr Flügelschlag.
Und ihr fragt, wo mögen sie sein?
Ein kleiner Engel ist niemals allein.
Sie können jetzt alle Farben sehn,
und barfuß durch die Wolken gehn.
Und wenn ihr sie auch so sehr vermisst,
und weint, weil sie nicht bei euch sind,
so denkt, im Himmel, wo es sie nun gibt,
erzählen sie stolz:

„Wir werden geliebt!“

Autor unbekannt

Liebe Nadia

Wo immer du auch bist, was immer du tust und wie lange wir auch getrennt sein mögen - DU wirst immer in unseren Herzen weiterleben. Wer in liebevoller Erinnerung bleibt, stirbt nie.

Wir können uns nicht vorstellen, wie du dich wohl entwickelt hättest, wie du aussehen würdest, was dein Leibgericht wäre und welche Freunde du hättest. Für uns bleibst du das wundervolle, immer lächelnde, liebevolle und bezaubernde Mädchen - und du fehlst uns - täglich - bis in alle Ewigkeit.

Vielleicht brennen morgen 16 Kerzen an deinem "himmlischen Geburtstagkuchen", vielleicht feierst du ihn, vielleicht ist er auch gar nicht mehr wichtig. Ganz egal was auch immer sein wird, DU bist für uns wichtig und wir möchten dir gerne sagen, wie gerne wir mit dir zusammen deinen 16. Geburtstag feiern würden. Wir werden ihn morgen in Gedanken feiern und ganz eng mit dir verbunden sein.

Happy Birthday, dear Nadia - Happy Birthday to you.....

                                          

 

 

 

 

__________________________________________________________________________________________________

 

Montag, 21. Mai 2012 - Alles Gute zum 15ten Geburtstag liebe Nadia!                                 

Wie gerne würden wir deinen Geburtstagskuchen anschneiden, dir deine Herzenswünsche erfüllen und mit dir Lachen und einfach uns der Freude hingeben - deinen 15. Geburtstag zu feiern!

Nadia, in unseren Herzen lebst du weiter und wir feiern dich tagtäglich. Der Gedanke, dass du unser aller Leben in solchem Masse bereichert hast war dein grösstes und schönstes Geschenk für uns und dafür danken wir dir - ewiglich. 

Irgendwann sind wir wieder miteinander vereint. Bis dahin bleiben uns die Gedanken und die Erinnerung an dich. Über Zeit und Raum hinaus bleibst du unser geliebtes Kind und wir lieben dich, Nadia.

Manche Menschen wissen nicht, 
wie wichtig es ist, dass sie da sind.

Manche Menschen wissen nicht, 
wie gut es ist, sie nur zu sehen.

Manche Menschen wissen nicht,
wie tröstlich ihr Lächeln wirkt.

Manche Menschen wissen nicht,
wie wohltuend ihre Nähe ist.

Manche Menschen wissen nicht,
wie viel ärmer wir ohne sie wären.

Manche Menschen wissen nicht,
dass sie ein Geschenk des Himmels sind.

Sie wüssten es - würden wir es ihnen sagen!

 

 

21. Mai 2011 - Nadia's 14. Geburtstag  

wir haben die Krankenakte von Nadia ausgehändigt bekommen. Etwa im Februar kam mir eine Eingebung, dass nach 10 Jahren die Krankenakten vernichtet werden und daraufhin forderte ich diese an. Ein paar Tage nach ihrem Todestag kam die Akte per Post, zusammen mit einem freundlichen Brief.

Die Akte zu studieren riss die Wunde wieder schmerzlich auf. Insbesondere war dort auch der ganz genaue Schlussbefund enthalten. Damals, vor 10 Jahren, redeten die Ärzte von einer Meningokokken-Sepsis, wieso eine Sepsis auftrat war ihnen unerklärlich. Im Bericht steht als Schlussbefund "Waterhouse-Friedrichsen-Syndrom" - nachzulesen unter http://de.wikipedia.org/wiki/Waterhouse-Friderichsen-Syndrom. Auch 10 Jahre danach erschüttert uns die Tatsache, was Nadia wohl durchmachen musste. 

Und wieder tritt mit einer Heftigkeit die Frage nach dem "warum" zutage. Es gibt auch heute keine Antwort darauf. Es bleibt uns nach wie vor nichts anderes übrig, als unseren Weg ohne Nadia weiterzugehen. Aber sie ist präsent und wird es immer bleiben. 

Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag Nadali! Mer händ dich gärn!

 

NADJA - ein Lied von der deutschen Sängerin Nicole 

Augen wie aus Glas 
Schatten über dir 

Nie gekannte Ohnmacht 
Nimmt leis´ Besitz von mir 
Blicke so leer 
Keine Worte mehr 
Zum ersten Mal im Leben 
Steh' ich stumm und hilflos hier 

Der eine wirft sein Leben weg 
Und du kannst es nicht fangen 
Viel zu schwach die Arme 
Viel zu blass die Wangen 
Du kämpftest mit dem lieben Gott 
Auf Teufel komm raus 
Um dich dann zu ergeben 
Er nahm dich mit nach Haus' 

Nadja, ich denke oft an dich 
Du bist in meinen Träumen 
Doch das weißt du sicherlich 
Nadja, ein Kind im Niemandsland 
Ich hab' dich viel zu wenig 
Viel zu kurze Zeit gekannt 


Gefangenes Kind, nicht lang gebor´n 
Dein größter Kampf war von Anfang an verlor´n 
Hab' oft geklagt, im Gegensatz zu dir 
Über so viel' Nichtigkeiten 
Heut' schäm' ich mich dafür 
Und kein Wunder bringt dich jemals zurück 
In Zaubern hatte ich noch nie viel Glück 

Nadja, ich denke oft an dich 
Du bist in meinen Träumen 
Doch das weißt du sicherlich 
Nadja, könntest du in mein Herz seh'n 
Du würdest meine Fragen 
Meine Fragen wohl versteh´n 

Wärst du mein Kind gewesen 
Hätt´ ich es ertragen 
Hätt´ ich´s hingenommen 
Fragen über Fragen 

Nadja, ich denke oft an dich 
Du bist in meinen Träumen 
Doch das weißt du sicherlich 
Nadja, meine Tränen sind für dich 

Und doch bin ich mir sicher 
Es ändert einfach nichts 
Die Antwort bleibst du schuldig 
Vielleicht kennt sie der Wind 
Dann werde ich ihn fragen 
Nach Nadja, nach dem Kind 


Songtexte von Nicole

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Datenschutzerklärung
Eigene Webseite erstellen bei Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!