Buchempfehlungen

 

"Kennst Du Deinen Engel" von Benjamin Klein. Regiatrex-Verlag, ISBN 3-928080-008.

Alle, die leiden und zweifeln, alle die der Hilfe und Anleitung bedürfen, die mit den Prüfungen des Lebens nicht zurecht kommen, die mit Hass und Ärger im Herzen leben, und diejenigen, die die wahre, bedingungslose Liebe suchen.

Dieses Buch ist ein Leitfaden geworden und ich liebe es sehr. Ich beklage nicht mehr den Tod meiner Tochter Nadia - für sie war ihr kurzes Leben gut und richtig. Sie lebt weiter im Frieden, in einer Welt, das wir uns heute nicht vorstellen können. Wenn aber auch unsere Zeit gekommen ist, werden und dürfen wir es kennenlernen. Bevor wir aber dorthin kommen, müssen wir noch sehr viel lernen - Wissen, welches wir uns nicht in einer Schule aneignen können. Nein, wir müssen das Leben selbst lernen. Lernen, dass die Schicksalsschläge nicht dazu da sind, um uns zu strafen, sondern um uns weiterzubringen.

Nadia's Tod verstehen wir immer noch nicht, aber wir glauben, dass das Verstehen darum nicht von Bedeutung ist. Viel wichtiger ist es, ganz fest im Herzen daran zu glauben, dass sie nun vereint ist mit allen Engeln, dass es ihr dort gut geht, und dass sie unserer Familie etwas ganz Entscheidendes gelehrt hat - den Glauben an ein Weiterleben nach dem Tod.

Es brauchte eine lange Zeit, um zu verstehen, dass nicht die Länge eines Lebens entscheidend ist. Nadia's Lebens-Uhr war nach fast 4 Jahren schon abgelaufen. Sie lehrte uns aber so vieles. Sie war so fröhlich und freundlich. Sie vermochte es spielend, uns alle zum Lachen zu bringen. Nach ihrem Tod fehlt uns das - also müssen wir diese Lebensweise selbst in uns verwirklichen.

Als Nadia's letzten Minuten kamen, sagte ich damals zu ihr: "Geh Heim zu Gott, wir halten dich nicht länger - geh deinen Weg" - aber ich meinte es nicht so. Tief in meinem Herzen konnte ich nicht loslassen. Mit der Zeit gelang es mir dann und wann, ohne Zorn im Herzen über ihr Scheiden zu denken. Ab jetzt muss ich lernen, es zu akzeptieren, ohne Zorn, einfach im Glauben, dass es richtig war.

Es gibt noch unendlich viel zu lernen, zu erforschen und zu akzeptieren. Aber wir vertrauen darauf, dass es uns - eines Tages - gelingen wird. 

Auszug aus "Kennst Du Deinen Engel":

Wäre es nicht auch der Mühe wert, sich jeden Tag wenigstens einige Minuten zu reservieren, um in Stille, Gebet und Meditation mit Gott in Verbindung zu treten? Mit Gott und mit uns (Engel), die wir euch nach Seinem Willen führen und begleiten auf dem Weg zu Ihm! Schon in eurem jetzigen Leben würdet ihr die Zeit, die ihr in der Stille verbringt, mehrfach zurückerhalten. Ein Werk, das ihr mit uns beginnt, gelingt! Euer Schaffen, zu dem ihr unsere Hilfe erbittet, wird nicht erfolglos sein! Die Reise, die ihr mit uns plant und zu der ihr uns mitnehmt, wird nicht im Chaos enden! Der Streit, den ihr uns zur Schlichtung übergebt, ist schon halb beendet! Eure Sorgen werden zerrinnen und eure Probleme in der halben Zeit gelöst sein! Wie viele Dinge tut ihr, deren Erfolg ihr nicht kennt, die ihr nicht überprüfen könnt? Uns könnt ihr überprüfen! Schon nach kurzer Zeit. Wo ein Wille ist, ist auch ein Weg, und wem der Wille fehlt, dem nützt auch der breiteste Weg nichts!

 


"Ich bin nicht tot, nur anders" - Kinder berichten aus dem Jenseits, von Hollister Rand, ISBN 978 3 499 62970 9

"Leben nach dem Tod" von Dr. med. Raymond A.Moody, ISBN 3 498 04252 1

"Im Himmel warten Bäume auf Dich" von Michael Schophaus, ISBN 3 8289 0488 2

Die Bücherreihe von Dr. Joseph Murpy

"Die Hütte" von William Paul Young, ISBN 978 3 548 28403 3

"Die Wahrheit unseres Daseins" von Thomas Eichholzer, ISBN 978 3 8334 7997 7

"Kinder und Tod" von Elisabeth Kübler-Ross, ISBN 3 268 00015 0 

"Über den Tod und das Leben danach" von Elisabeth Kübler-Ross, ISBN 3 923 781 02 4

"Warum wir hier sind" von Elisabeth Kübler-Ross, ISBN 3 931 652 72 6 (und alle weiteren Bücher)

"Licht am Ende des Lebens" von Betty J. Eadie, ISBN 3 426 87020 7

"Es gibt ein Leben nach dem Tod" von Arthur Ford, ISBN 978 3 426 87265 9

"Überall deine Spuren - Eltern erzählen vom Tod ihres Kindes" von Verwaiste Eltern München e.V., ISBN 3 7698 1283 2

"Jenseits-Botschaften" und "Die Weite zwischen Himmel und Erde" von James van Praagh

Bandreihe "Gespräche mit Gott" von Neale Donald Walsch und "Zuhause in Gott"

"Ein neuer Anfang", von Esther und Jerry Hicks, ISBN 978 3 453 70188 5

alle Bücher von Nicolas Sparks - denn sie handeln vom einzig Wichtigen im Leben - der Liebe

 

Die Liste ist unvollständig - es gibt hunderte von Büchern, die ich in den Jahren der Trauer gelesen habe, um Trost und Kraft für das Weiterleben zu finden. Und ich lese immer noch, denn - weder die Trauer noch mein Hunger nach Wissen um das Geschehen nach dem Tode wird jemals gestillt werden.....

 


Datenschutzerklärung
Eigene Webseite erstellen bei Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!